Dieses Tutorial für Adobe Premiere Pro CC beinhaltet alle wichtigen Grundlagen, die ein Benutzer kennen sollte. Mit dem Programm lassen sich Videos schneiden und Effekte hinzufügen.
Kapitelmenü mit wichtigen Tastenkombinationen:

0:16 – Projekt erstellen
0:24 – Mediabrowser (Shift + 8)
1:07 – Der Quellmonitor
1:20 – In- und Outpoint setzen (I & O)
2:18 – Mit der Punkt-Taste importieren
2:29 – Zoomen (Alt + Mausrad, Handwerkzeug)
4:18 – Ripple-Werkzeug (B)
4:39 – Verschieben (V)
5:25 – Verknüpfte Auswahl
5:55 – Spurauswahl (A)
6:40 – Trim-Menü (T)
6:55 – Clip bis Abspielkopf erweitern (E)
7:44 – Slide (U)
7:55 – Magnet (S)
8:03 – Rasierklinge (C)
8:43 – Markieren (D)
10:02 – Sequenzen
10:53 – Links trimmen (Q)
11:05 – Schneller vorspulen (L)
12:17 – Zeitlupe (R)
13:00 – Rückwärts abspielen
13:45 – Kleiner Ausflug zum Photoshop-Tutorial
14:22 – Überblendungen (Strg + D)
14:45 – Quellmonitor und Timeline synchron (F)
15:08 – Importieren mit Komma
15:40 – Rechts trimmen (W)
15:55 – Pen-Tool (P)
16:03 – Lauter und leiser (Ä & Ö)
16:47 – Greenscreen herauskeyen
18:06 – Masken
18:30 – Keyframes
19:55 – Personen unscharf machen
20:45 – Projekt wiederherstellen
20:56 – Cache löschen
21:15 – Bild stabilisieren
21:36 – Farbkorrektur
22:32 – Multicam
24:07 – Schnittkante verschieben (N)
24:18 – Verschachteln
25:09 – Marken
25:25 – Clip inouten (X)
25:40 – Slip (Y)
26:10 – Exportieren und Rendern
26:40 – Titel
27:05 – Proxys

Gängige Abmessungen:
HD: 1280*720
Full HD: 1920*1080
1440p: 2560*1440,
4k: 3840*2160

? Coli bei Twitter:


source




Sitewide-15usd640x480